15 Paarshooting Posen und Ideen die du kennen musst

Du willst du bei deinem nächsten Paarshooting brillieren, bist aber noch auf der Suche nach Paarshooting Posen und Ideen? Dann musst du nur unseren Artikel lesen. Unser Leitfaden gibt dir viel Inspiration für dein nächstes Paarshooting. Damit schaffst du nicht nur magische Erinnerungen für das Pärchen, sondern auch gute Werbung für dein Portfolio. Bist du überzeugt? Gut, dann beginnen wir.

Paarshooting Posen Titel

Bist du bereit, auch solche Bilder zu kreieren?

Paarshootings und ihr Stellenwert

Paarshootings sind beliebter denn je. Gute Neuigkeiten für Fotografen: Die Paarporträtfotografie ist ein stabiler Evergreen und wird dir neben der Abwechslung auch ein gutes Einkommen einbringen. Denn wo liebe im Spiel ist, wird bekanntlich nicht gespart.

Mit Paarfotos kannst du dein Online-Fotografie-Portfolio optimal abrunden. Doch nur mit einem guten Repertoire an Paarshooting Posen kannst du sicherstellen, dass sich das Paar wohl und sicher fühlt. Das ist natürlich der Schlüssel zu einzigartigen und magischen Aufnahmen. Zudem gibt es viele Möglichkeiten, diese Posen immer wieder einzusetzen. Seien es Verlobungs- und Hochzeitsshootings, Mutterschafts- und Neugeborenenshootings, oder Familienporträts.

Natürlich ist es von Vorteil, wenn du bereits das Auge für lustige und schmeichelhafte Paarshooting Posen hast. Die Fähigkeit kannst du aber auch problemlos erlernen. Deshalb haben wir ja auch diesen Leitfaden zusammengestellt, der dir eine Menge Tipps und Paarshooting Ideen liefert.

1. Sitzen

Im Sitzen fühlen wir uns wohler als im Stehen. Das Tolle an dieser Paarshooting Idee ist, dass sich die beiden weniger bewusst auf ihren Körper achten. So sind sie nicht so auf ihre Hände fokussiert und denken nicht zu viel darüber nach, was sie bloss mit diesen anfangen sollen. Das führt zu schönen, authentischen Momenten und zu wunderbaren Paarshooting-Bildern.

Viele Variationen sind möglich. Der eine Partner kann zum Beispiel seinen Kopf auf die Schulter des anderen Partners legen. Oder du kannst sie ein wenig reden lassen und sehen, ob du sie zum Lachen bringen kannst. Oder sie blicken in die Kamera oder schauen sich gegenseitig an.

Sitzende Pose

Die Gesichter müssen bei einem Paarshooting nicht immer sichtbar sein.

2. Paarshooting Pose: Auf dich zugehen

Mach die ersten paar Aufnahmen aus der Ferne. Damit vermeidest du, dass das Paar aufgrund des riesigen Objektivs erstarrt und sich unsicher fühlt. Lass sie auf dich zugehen. Das Pärchen kann sich an den Händen halten, sich gegenseitig anschauen oder gemeinsam nach vorne blicken. Sprich während dem Fotografieren etwas mit ihnen. Unterschätze niemals die Kraft, deine Geschäftspartner in einer leichten Konversation zu halten – das wirkt entwaffnend und hilft den Menschen, sich im Hier und Jetzt zu befinden.

Paarshooting Pose Laufen

Die Bewegung führt zu einem dynamischen und entspannten Foto.

3. Weggehen

Ein anderer guter Start ist, wenn dir das Paar den Rücken kehrt. Da ihre Gesichter nicht im Fokus der Aufnahme sind, ist dies eine einfache und entspannende Variante. Du kannst dich bei der Bildaufnahme entweder am Kopf oder Oberkörper der beiden orientieren. Auch eine Weitwinkelaufnahme macht sich in der Konstellation sehr gut. Der Aufnahmestandort entscheidet darüber, was am besten funktioniert: Wenn du das Paar an einem Strand oder in einem schönen Park fotografierst, kann das Einfangen der Umgebung deinem Bild eine Menge Romantik verleihen. Bei Nahaufnahmen mit dem Zoom kann ein intimeres Paarfoto entstehen. Spielst du mit diesen Möglichkeiten, kannst du grossartige und unterschiedliche Ergebnisse erzielen.

Paarshooting Pose Weggehen

Ein romantischer Spaziergang im herbstlichen Wald.

4. Paarshooting Idee: Sprechen

Wenn wir mitten im Gespräch fotografiert werden, machen wir alle hin und wieder ein dummes Gesicht. So scheint es zumindest. Zugegeben, oft ist dies wirklich unvorteilhaft. Bringst du das Paar aber dazu, einfach nur miteinander zu plaudern, kann dies zu ganz besonderen Bildern führen. Motiviere sie über ein kürzliches oder wichtiges gemeinsames Erlebnis zu sprechen. Dabei kann es sich beispielsweise um ihr erstes Date handeln. Fotografiere einfach weiter und suche nach den Momenten, in denen sie die Kamera vergessen. So bekommst du absolut ungestellte Paarfotos. Auch hier hilft dir eine Kamera, die deine Bilder schon vor der Bearbeitung so prächtig wie möglich aussehen lässt.

Paarshooting Idee Sprechen

Diese Paarshooting Idee wirkt auch vor einem schlichtem Hintergrund.

5. Umarmung

Einige der besten Paarshooting Ideen beinhalten das Kreieren einer gewissen Intimität zwischen dem Paar. Eine Umarmung wird ihnen helfen, sich gegenseitig zu fühlen und sich selber zu vergessen. In dieser süssen Paarshooting Pose kannst du sicher eine ganze Reihe von Aufnahmen machen, ob die beiden nun lächeln, sich einen Kuss geben oder nur mit geschlossenen Augen die Nähe geniessen.

Paarshooting Pose Umarmung

Bei dieser Pose muss es sich nicht immer um eine klassische Umarmung handeln.

6. Paarshooting Idee: Küssen

Was ist intimer, als ein Pärchen, das sich küsst? Sobald sich das Paar entspannt hat und du schon ein paar lockere und entspannte Bilder gemacht hast, kannst du das Paar bitten, sich zu küssen. Manchmal stellt sich der eigentliche Kuss als perfekte Paarshooting Pose heraus. Du wirst aber überrascht sein, dass die Momente kurz vor dem Kuss oder nach dem Ende des Kusses ebenso einzigartig sind. Das Paar dazu zu bringen, sich während des gesamten Shootings gelegentlich zu küssen, ist eine tolle Paarshooting Idee, auf die du immer wieder zurückgreifen kannst.

Küssende Pose

Mit der idealen Kameraeinstellung kreierst du ein magisches Foto.

7. Details

Wenn du einige kleine Details, wie beispielsweise ineinander verschlungene Hände, in Nahaufnahmen einbaust, werden deine Kunden sicher begeistert sein. Nahaufnahmen geben auch ihnen eine willkommene Pause von all den Paarshooting Posen.

Paarshooting Idee Details

Auch kleine Dinge können eine grosse Wirkung erzielen.

8. Anlehnen

Achte stehts darauf, die Vorteile der gewählten Location zu nutzen. Wenn du dich mit dem Paar auf einem offenen Feld befindest, gibt es vielleicht nichts, woran sich das Paar anlehnen kann. Aber wenn du beispielsweise in einem städtischen Gebiet oder an einem Ort mit Bäumen fotografierst, so kannst du eine grossartige Paarshooting Pose einfangen. Indem du deine Motive nebeneinander an etwas lehnen lässt, wirkt das Bild gelassen und locker. Spiel mit dieser Idee herum. Wenn sich beispielsweise nur ein Partner anlehnt, kann die Szene weniger posiert und eher spontan aussehen. Wenn du ein paar Paarshooting Posen dieser Art einbaust, werden deine Bilder etwas Abwechslung bekommen.

Paarshooting Posen Sitzen

Eine entspannte Paarshooting Idee für den Anfang.

9. Liegend

Unsere Fotoausrüstung

Du fragst dich mit welcher Ausrüstung wir fotografieren? Hier findest du unser Equipment.

Ausrüstung anzeigen

Einige der besten Paarshooting Ideen, die es gibt, zeigt das Paar im Liegen. Die schönsten Ergebnisse erzielst du normalerweisen beim Aufnehmen über Kopf. Sie können in die Kamera sehen oder sich gegenseitig anschauen. Eine andere Möglichkeit ist, dass sie in entgegengesetzte Richtungen sehen. Im Freien oder zu Hause können diese Bilder sehr verspielt wirken. Jedes Paar blickt gerne zurück und erinnert sich an solch lustige Momente. Es gibt grossartige Porträtfotozubehörteile, die diese Art von Aufnahmen noch einfacher machen. Eine Zubehör wäre beispielsweise eine Ausrüstung zum Festbinden.

Liegende Pose

Eine praktische Pose für jede Location.

10. Eng zusammen

Wenn du eine wirklich dramatische und intime Stimmung zwischen dem Paar erzeugen willst, bitte sie, sich nahe zu kommen. Das Paar kann so tun, als würden sich sich gleich küssen, ohne sich tatsächlich zu küssen. Wenn sie die Augen schliessen und diesen Moment der Spannung vor einem Kuss aushalten, entstehen wirklich bewegende Paarporträts. Das Paarshooting lebt von verschiedenen Arten von Emotionen. Somit kannst du einige intimere Paarshooting Posen zwischen lustige und verspielte Paarshooting Ideen einarbeiten, so, dass die beiden auf ihre Kosten kommen.

Paarshooting Idee Eng zusammen

Diese Paarshooting Idee funktioniert immer.

11. Hobbys die das Paar verbindet

Wenn das Paar ein Hobby hat, bei dem sich beide gerne engagieren, dann gibt es wohl keine bessere Möglichkeit, diese Art der Zweisamkeit einzufangen. Es kann sich hierbei um einen Sport, gemeinsames Kochen oder Wandern handeln. Was auch immer es ist, versuche es in dein Paarshooting einzubauen. Die Chancen stehen gut, dass sie bei der Ausübung ihres Hobbys die Kamera vergessen und sich ganz auf den Moment konzentrieren. Das ist eine Paarshooting Idee für ein perfektes Paarfoto!

12. Essen verbindet

Essen verbindet. Dieses Sprichwort kann man auch ohne Weiteres auf ein Paarshooting anwenden. Essen ist eine verbindende Erfahrung. Fotografierst du das Paar zu Hause, kannst du sie in ihrer eigenen Umgebung gut einfangen. Wenn du sie im Freien fotografierst, kannst du ein Picknick als Teil deines Shootings arrangieren. Solange du die Speisen ordentlich hältst, sollten ein paar wirklich süsse Pärchenfotos entstehen.

13. Spontan

Achte darauf, dass deine Kamera immer auf das Paar gerichtet ist, auch wenn du sie nicht zu Paarshooting Posen anleitest. Einige der besten Bilder von deinem Paarshooting könnten diejenigen sein, bei denen sie nicht einmal bemerkt haben, dass sie für dich posieren. Wenn du sie dabei erwischst, wie sie einfach sich selber sind und den Moment geniessen, schaffst du die authentischsten Bilder. Wahrscheinlich entstehen diese spontanen Bilder erst im Laufe des Tages, wenn das Paar entspannter ist. Diese Bilder eignen sich im Übrigen sehr gut für dein Portfolio. Kunden fühlen sich von qualitativ hochwertigen und spontanen, an Stelle von kitschigen und übermässig steifen Bildern, angezogen.

Spontane Pose

Spontane Bilder wirken authentisch und dynamisch.

14. Lachen befreit

Scheue dich nicht, einige deiner abgedroschenen Witze auszupacken, um das Paar zum Lachen zu bringen. Es ist schwer, sich ein paar süsse Fotos von lachenden Menschen anzuschauen und dabei nicht selbst zu lächeln. Diese Schnappschüsse werden zu den Favoriten der Portäts gehören. Ganz sicher.

Paarshooting Idee Lachen

Diese Idee zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht.

15. Tanzen – auch eine Paarshootin Pose

Bitte hierbei das Paar, ein paar Tanzbewegungen zu machen. Sie mögen sich dabei vielleicht dumm vorkommen, aber die Bewegung kann zu wirklich schönen Bildern führen. Grundlegende Dinge, wie beispielsweise eine Drehung, können auf der Kamera dynamisch und unterhaltsam wirken. Und denk daran: Schnappschüsse zwischen diesen süssen Paarshooting Posen zu machen, ist der Schlüssel zu einem gelungenen Paarshooting.

Jetzt, da du weisst, wie du deine Motive zum Posieren bringen kannst, haben wir dir ein paar Bonus-Tipps, die dein Paarshooting wirklich zum Erfolg führen werden.

1. Bonus-Tipp: Schaffe Vertrauen

Lass das Paar zu jeder Zeit wissen, dass du auf ihrer Seite stehst und sie so gut wie möglich aussehen lassen willst. Sage ihnen, dass sie sich keine Sorgen über Dinge wie fliegende Haare oder unbeholfene Paarshooting Posen machen sollen. Denn du bist da, um diese Dinge zu bemerken und sie zu lenken. Das wird wesentlich dazu beitragen, sie zu beruhigen.

2. Bonus-Tipp: Angemessene Kleidung

Berücksichtige den Ort des Shootings, die Jahreszeit und die Persönlichkeit deiner Motive. Sorge dafür, dass sie sich in bequeme und kamerafreundliche Outfits kleiden. Wenn es hilft, lass dir die Outfits zeigen und gib ihnen ein Feedback. Mit deiner Erfahrung und deiner Zustimmung kannst du dem Paar Selbstsicherheit vermitteln.

3. Bring Bildmaterial mit

Nimm einige Referenzfotos aus deinem Portfolio, um dem Paar eine Vorstellung davon zu geben, was du mit jeder Paarshooting Pose erreichen willst. Auf diese Weise kannst du auch ihre Begeisterung für verschiedene Paarshooting Posen einschätzen und einen Eindruck von ihrem persönlichem Geschmack bekommen.

Teile deine besten Paarshooting Posen

Stelle sicher, dass du all deine atemberaubenden Paarporträts auf deine Website hochlädst. Wenn du noch keine hast, so kannst ganz einfach und unkompliziert eine erstellen. Es gibt so genannte Website-Builder, die es dir ermöglichen, in wenigen Minuten eine Website zu erstellen, die deine Markenidentität widerspiegelt. Bist du ein Porträtfotograf, so ist ein eingebauter Shop sicher von Vorteil. Auf diese Weise können deinen Kunden direkt von deiner Website digitale oder gedruckte Bilder bestellen. Somit müssen sie sich keine Sorgen über wackelige und qualitativ schlechte Bilder machen. Eine weitere gute Möglichkeit ist das Kunden-Proofing, bei dem deine Kunden alle Aufnahmen durchstöbern und ihre Favoriten aussuchen können.

Nun genug geredet! Pack dir deine Kamera und kreiere tolle Erinnerungen für deine Kunden und dich selber.

0 Gedanken und Fragen

Hinterlasse deine Meinung und Fragen

 

Magst du diesen Beitrag?