Beste wasserdichte Kamera 2020 Ι Die Top 10 im Test

Die beste wasserdichte Kamera ermöglicht es dir, Abenteuer an Orten zu dokumentieren, die andere Kameras nicht erreichen können. Willst du nur eine wasserdichte Kamera für den Strand oder eine Unterwasserkamera für Abenteuer in den Tiefen des Wassers? 

Beste wasserdichte Kamera Test Vergleich

Halte all deine Abenteuer in den Tiefen des Wassers fest.

Wir decken in unsere Liste beide Arten ab. Viele unsere besten wasserdichten Kameras sind zudem stoß-, bruch- und frostsicher, was dir die ultimative Möglichkeiten bei der Aufnahme von Bildern ermöglicht. Ausserdem geben wir dir hilfreiche Tipps für gelungene und wunderschöne Unterwasserbilder.

Wie wählst du also die beste wasserdichte Kamera für dich aus? Angenommen, du suchst nach der besten und günstigsten Kamera. Dann gibt es ein paar Fragen zu klären. Möchtest du Fotos oder Videos oder beides aufnehmen? Wie wichtig ist dir die Bildqualität? Benötigst du einen schnellen Serienbildmodus, um bewegte Motive aufzunehmen? Wie viel musst du investieren? Lies weiter, um diese Fragen zu klären.

Wasserdichte Kamera vs. Actioncam

Wenn wir „wasserdichte Kamera“ sagen, können wir eine Reihe von Dingen meinen. Deshalb ist es wichtig, diesen Begriff zu definieren. Es gibt zwei gängige Arten von wasserdichten Kameras: wasserdichte Kompaktkameras und Action-Kameras. Für Action Kameras haben wir eine eigene Top-Liste mit unseren Tests erstellt.

Wasserdichte Kompaktkameras

Wasserdichte Kompaktkameras ähneln in der Regel einer gewöhnlichen Kompaktkamera. Nur mit dem Hauptunterschied, dass sie, nun ja, wasserdicht sind. Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte, helle Farbgebung aus (nützlich, wenn man sie unter Wasser fallen lässt und sie suchen muss). Der grosse Vorteil, den sie gegenüber Action-Kameras haben, ist die Option eines optischen Zoomobjektivs. Mit dem kommst du näher an die Motive heran, ohne dass die Bildqualität darunter leidet.

Action-Kameras

Action-Kameras wie die GoPro haben jedoch auch ihre Vorteile. Sie sind in der Regel viel kleiner als wasserdichte Kompaktkameras, wodurch sie leichter und einfacher über einen Brustgurt, auf einen Helm oder ähnliches zu montieren sind. Die besten Action-Kameras haben auch tendenziell bessere Video-Spezifikationen, da sie bei hohen Bildfrequenzen 4K bieten, was vielen wasserdichten Kompaktkameras derzeit fehlt.

Die beste wasserdichte Kamera

Wir haben unsere Liste der besten wasserdichten Kameras in Kompaktkameras und Action-Kameras unterteilt. Zudem stellen wir auch eine Unterwasser-Einwegkamera vor. Damit adressieren wir vor allem diejenigen, die nur kurz mal ein bisschen Ferienspass haben wollen oder etwas zum Testen suchen.

Eine Bestenliste für spezielle Tauchkoffer für Kameras werden wir separat veröffentlichen, da diese Ausrüstung nur für Tauchexperten gedacht ist. Wir können dir auch bei den Kosten helfen. Denn es gibt derzeit viele günstige Kamera-Angebote. Und du wirst sehen, dass die heutigen Preise niedriger sind als gedacht.

Die besten wasserdichten Kameras 2020 auf einen Blick

  1. Olympus TG-6 Tough
  2. Nikon Coolpix W300
  3. Ricoh WG-60
  4. Panasonic Lumix FT30
  5. Fujifilm XP140
  6. GoPro Hero8 Black
  7. DJI Osmo Action
  8. Sony RX0 II
  9. GoPro Hero5 Black
  10. Fujifilm Quicksnap Marine 35mm

Wasserdichte Kompaktkameras im Vergleich

1. Olympus TG-6 Tough

Hart im Nehmen und ausgestattet mit tollen Funktionen: Vielleicht auch deine beste wasserdichte Kamera.


Typ: Kompakt | Sensor: 1/2,3 Zoll | Megapixel: 12MP | Objektiv: 25-100mm (äquiv.) f/2.0-4.9 | LCD: 3in, 1.040k Punkte | Wasserdicht: 15m/50ft | Stoßfest: 2.1m/7ft | Frostsicher: -10ºC/14°F | Maximale Videoauflösung: 4K


Olympus TG-6 Tough wasserdichte Kamera

Olympus TG-6 Tough.

Positiv
  • 4K-Video-Aufzeichnung
  • Großzügiger optischer Zoom
Negativ
  • Abdichtung ist nicht die allerbeste
  • Eher teuer

Die TG-Serie von Olympus genießt auf dem harten Kameramarkt einen ausgezeichneten Ruf. Das ist so, weil sie nicht nur bestens für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen ausgelegt, sondern auch mit beeindruckender Bild- und Videotechnik ausgestattet ist. Die 4K-fähige TG-6 mit Raw-Shooting-Funktion ist eine moderate Verbesserung gegenüber der vorherigen TG-5. Sie bietet aber einige raffinierte neue Funktionen wie eine verbesserte LCD-Auflösung und einen neuen Unterwassermikroskop-Modus für Nahaufnahmen.

Die TG-6 produziert 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde und bietet die Möglichkeit, Full-HD-Videos mit 120 Bildern pro Sekunde in Superzeitlupe aufzunehmen. Außerdem verfügt die TG-6 über ein großzügiges optisches 25-100-mm-Zoomobjektiv, mit dem du nah an das Geschehen heranzoomen kannst. Sie verfügt über einen klobigen Handgriff, der einen sicheren Halt an der Kamera bietet. Währenddessen sorgt der interne Zoom-Mechanismus dafür, dass das Objektiv niemals aus dem Gehäuse herausragt. Zudem ist die Kamera so vor Stößen geschützt. Die TG-6 ist eine einfache, aber raffinierte Kamera, die derzeit zu den besten wasserdichten Kameras gehört.

AngebotBestseller Nr. 1
Olympus Tough TG-6 Actionkamera, 12 Megapixel Sensor,...
565 Bewertungen
Olympus Tough TG-6 Actionkamera, 12 Megapixel Sensor,...
  • Bis zu 15m wasserdicht, bruchsicher bis 100kg, frostsicher bis -10°C, stoßfest bis 2,1m und staubdichtes Gehäuse für...
  • Integriertes Feld-Sensorsystem (GPS, Manometer, Temperatursensor, Kompass); Brennweite: 4,5 - 18,0 mm. Entspricht einem...
  • Eine zweifach verglaste Schutzglaskonstruktion gewährleistet einen zuverlässigen Anti-Beschlag-Schutz des Bildsensors

2. Nikon Coolpix W300

Mit einer Wasserdichte von bis zu 30 m ist die Nikon Coolpix W300 eine großartige Unterwasserkamera für Taucher.


Unsere Fotoausrüstung

Du fragst dich mit welcher Ausrüstung wir fotografieren? Hier findest du unser Equipment.

Ausrüstung anzeigen

Typ: Kompakt | Sensor: 1/2,3 Zoll | Megapixel: 16MP | Objektiv: 24-120mm (äquiv.) f/2.8-4.9 | LCD: 3in, 921k Punkte | Wasserdicht: 30m/100ft | Stoßfest: 2,4m/8ft | Frostsicher: -10ºC/14ºF | Maximale Videoauflösung: 4K


Nikon Coolpix W300

Nikon Coolpix W300.

Positiv
  • Grosser Zoombereich
  • Ausgezeichnete Abdichtung
Negativ
  • Etwas teuer
  • Keine Raw-Aufnahmen

Wenn du ein Tiefseeforscher bist, ist dies deine Wahl der besten wasserdichten Digitalkameras. Die Nikon W300 ist bis zu einer Tiefe von 30 m ausgelegt und übertrifft damit die meisten wasserdichten Kameras. Sie wird mit einem Barometer geliefert, der nützliche Unterwasserdaten wie Druck und Tiefe liefert. Im Paket mit inbegriffen ist ein elektronischer Kompass. Die Bluetooth-Funktionalität ist ebenfalls an Bord, und dies passt gut zur SnapBridge-Technologie von Nikon für eine schnelle Bildübertragung.

Videofilmer werden auch die Erweiterung des W300-Werkzeugsatzes um 4K-Video begrüßen. Die großzügige Stoßfestigkeit von 2,4 m bedeutet, dass die Kamera zusätzlich gegen Stöße und Schläge geschützt ist. Der Mangel an Raw-Support ist zwar schade, aber wenn du gerne bei JPEGs bleibst, wirst du feststellen, dass es ein hervorragender Allrounder für furchtlose Unterwasserabenteurer ist.

AngebotBestseller Nr. 1
Nikon Coolpix W300 Digital Camera Schwarz(16 MP, 5x Optical...
233 Bewertungen
Nikon Coolpix W300 Digital Camera Schwarz(16 MP, 5x Optical...
  • 16 Megapixel CMOS-BSI Sensor für perfekte Bildqualität
  • 5-facher optischer Super-Zoom (24-120mm) mit optischem Bildstabilisator (VR)
  • Wasserdicht bis 30 m, stossfest bis 2,40 m, Kälteresistent bis -10°C, Videoaufnahmen in 4K UHD (2160/30p);...

3. Ricoh WG-60

Eine der robustesten Kameras, die es gibt. Erhältlich mit raffinierten Zusatzfunktionen und einem entsprechenden Preis.


Typ: Kompakt | Sensor: 1/2,3 Zoll | Megapixel: 16MP | Objektiv: 28-140mm (äquivalent) f/3.5-5.5 | LCD: 3 Zoll, 230k Punkte | Wasserdicht: 14m/45ft | Stoßfest: 1,6m/5,2ft | Frostsicher: -10ºC/14ºF | Maximale Videoauflösung: Voll-HD


Ricoh WG-60

Ricoh WG-60.

Positiv
  • Grosser Zoombereich
  • Eingebaute Ringlichter
Negativ
  • Sehr ähnlich wie die WG-50
  • Kein 4K-Video

Das ist das Schweizer Sackmesser unter den robusten Kameras! Die Kamera ist mit Ringlichtern um das Objektiv ausgestattet. Somit dient die Kamera sowohl als Taschenlampe als auch als Makrolicht und ermöglicht es dir, auch in dunklen Gewässern etwas zu sehen. Gleichzeitig beleuchtet das Licht deine Motive. Es ist zwar kein großes Update gegenüber der vorherigen WG-50, aber die Unterwasserkamera hat einige raffinierte Funktionen. Mit dem Mikroskop-Modus kann die Kamera in Entfernungen von bis zu 1 mm scharf stellen, während der „Handheld Night Snap“ mehrere Bilder einer schwach beleuchteten Szene in schneller Folge aufnimmt und zu einem scharfen Gesamtbild zusammenfügt. In der Fotografie kennen wir das als Belichtungsreihe – auch Bracketing genannt. Das Ganze System ist in einem Gehäuse mit soliden Schutzvorrichtungen untergebracht, damit es bis zu 2 Stunden in 14 m tiefem Wasser bleiben kann.

AngebotBestseller Nr. 1
Pentax RICOH WG-60 Rot wasserdichte Kamera Hochauflösende...
30 Bewertungen
Pentax RICOH WG-60 Rot wasserdichte Kamera Hochauflösende...
  • HOHE AUFLÖSUNG UND ALLE NOTWENDIGEN FUNKTIONEN: Mit einer äußerst leistungsfähigen Bildverarbeitungsengine, einem...
  • DIE PERFEKTE ALLWETTERKAMERA FÜR ABENTEURER: Dank des robusten Gehäuses können Sie sich auch unter anspruchsvollsten...
  • Wasserdicht bis 14 meter: zu den besonderen Merkmalen dieser Kamera zählt Ihre Wasserdichtigkeit. Sie eignet sich für...

4. Panasonic Lumix FT30

Die wasserdichte FT30 von Panasonic ist ideal für Standbilder und Videos.


Typ: Kompakt | Sensor: 1/2,3 Zoll | Megapixel: 16.1MP | Objektiv: 25-100mm (äquivalent) f/3.9-5.7 | LCD: 2,7 Zoll, 230k Punkte | Wasserdicht: 8m/26ft | Stoßfest: 1,5m/5ft | Frostsicher: -10ºC/14ºF | Maximale Videoauflösung: 720p (HD)


Panasonic FT30

Panasonic Lumix FT30.

Positiv
  • Sehr erschwinglich
  • Intelligentes Design und vier Farboptionen
Negativ
  • Nicht das allerneuste Modell
  • Das Objektiv hat eine schmale Maximal-Blende

Die FT30 ist nicht die neueste wasserdichte Digitalkamera und sie bietet auch nicht gerade die besten technischen Funktionen ihrer Klasse. Aber was sie bietet, stimmt absolut im Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie hat eine angenehm Grösse, um in eine Jeanstasche oder ähnliches zu passen. Das geht jedoch leider auf Kosten eines sicheren Griffs. Daher solltest du vielleicht in ein Handgelenkband investieren, um sicherzustellen, dass dir die FT30 nicht entwischt.

Die FT30 ist eine solide und vielseitige, wasserdichte Kamera. Sie kann deine Wasserabenteuer in Standbilder und Videos aufnehmen. Hier muss noch gesagt werden, dass die niedrigere Videoauflösung von 720p bedeutet, dass du als Video-Enthusiast mit einer der anderen wasserdichten Kameras auf dieser Liste wahrscheinlich besser aufgehoben bist.

Angebot
Panasonic LUMIX DMC-FT30EG-K Outdoor Kamera (16,1 Megapixel,...
343 Bewertungen
Panasonic LUMIX DMC-FT30EG-K Outdoor Kamera (16,1 Megapixel,...
  • 4x geschützt für jede Situation: wasserdicht, staubgeschützt, frostsicher, stoßgeschützt
  • 16MP Sensor für hohe Bildqualität
  • 4x opt. Zoom (KB: 25-100mm Brennweite)

5. Fujifilm FinePix XP140

Die wasserdichte Kamera in unserem Test von Fujifilm ist die XP140. Sie besticht durch kreative Effekte und ein auffälliges Design.


Typ: Kompakt | Sensor: 1/2,3 Zoll | Megapixel: 16MP | Objektiv: 28-140mm (äquivalent) f/3.9-4.9 | LCD: 3in, 920k Punkte | Wasserdicht: 20m/65ft | Stoßfest: 1,75m/5,8ft | Frostsicher: -10ºC/14ºF | Maximale Videoauflösung: 4K


Fujifilm XP140

Fujifilm XP140.

Positiv
  • Gut schützendes Gehäuse
  • 920k-Punkt-LCD-Bildschirm
Negativ
  • 4K-Video nur 15p
  • Keine manuelle Kameraeinstellungen

Das Design der Fujifilm XP140 ist unterhaltsam und sogar kinderfreundlich. Dies macht die Kamera zu einer soliden Wahl für den Familienurlaub. Das bedeutet aber nicht, dass sie an der Bildtechnik spart. Sie kommt zwar nicht an eine Olympus TG-6 heran, aber dennoch ist sie eine leistungsfähige, kleine Kamera. Diese wasserdichte Kamera was in unserem Test in der Lage, ein 4K-Video aufzunehmen – leider jedoch nur mit enttäuschenden 15p. Dafür ist sie mit einem beeindruckenden 5-fach optischen Zoomobjektiv mit einem äquivalenten Brennweitenbereich von 28-140mm ausgestattet. Und das alles erhältst zu einem äußerst günstigen Preis von unter 250 Euro. Ein neuer Szenenerkennungsmodus hilft der XP140 bei der Beurteilung, was sie gerade fotografiert. Die Bedienelemente sind übersichtlich und einfach zu bedienen, selbst bei trüben Unterwasserbedingungen. Für den Preis ist dies ein wirklich solider Kauf uns sehr empfehlenswert.

Preis und Verfügbarkeit anzeigen bei:AmazonFotokoch

Action-Kameras

6. GoPro Hero8 Black

Wir haben die Hero7 Black geliebt, aber ihr Nachfolger ist noch besser!


Gewicht: 126g | Wasserdicht: 10m | 4K Video: bis zu 60fps | 1080: bis zu 240fps | 720: bis zu 240fps | Auflösung: 12MP | Batterielebensdauer: 1-3h geschätzt


GoPro Hero8 Black

GoPro Hero8 Black.

Positiv
  • Hervorragendes Bildstabilisierungssystem
  • Ausgezeichnete 4K-Video-Aufnahmen
  • Große Auswahl an Bildfrequenz-Optionen
Negativ
  • Eingebaute Zubehörhalterungen
  • Der Bildschirm ist relativ klein

Das jüngste Vorzeigemodell der GoPro ist unsere derzeitiger Favorit unter den besten Action-Kameras. Die Hero8 bringt einige brillante neue Funktionen mit sich. Ein wesentlicher Unterschied zum Vorgängermodell (insbesondere zur preiswerteren Hero7 Black) besteht darin, dass es ausklappbare Füße gibt – eine Kamerahalterung ist jetzt also eingebaut. Das ist aber noch nicht alles. Du kannst die Hero8 Black mit einer neuen Serie von Extras namens „Mods“ ausstatten. Uns gefällt besonders der Display-Mod, weil er einen zweiten Monitor hinzufügt, der perfekt für Vlogger geeignet ist (hier gehts zu den besten Vlog Kameras). Es gibt auch noch viele andere Mods. Darunter ein Media Mod zur Verbesserung des Produktionswertes deiner Videos und ein Light Mod LED-Licht. Diese zusätzlichen Fähigkeiten und die Tatsache, dass sie bereits ohne Gehäuse bis zu 10 m wasserdicht ist, machen die Hero8 Black zu unserer Lieblings-Unterwasser-Action-Kamera.

AngebotBestseller Nr. 1
GoPro HERO8 Actioncam, Black - Wasserdichte 4K-Digitalkamera...
2.054 Bewertungen
GoPro HERO8 Actioncam, Black - Wasserdichte 4K-Digitalkamera...
  • Die neu gestaltete Form ist kompakter und mit der Befestigungsöse an der Basis kannst du die Halterungen schnell...
  • Vlogger, professionelle Filmemacher und aufstrebende Content-Ersteller haben nun mehr Möglichkeiten als je zuvor –...
  • Flüssig ist jetzt noch flüssiger. Jetzt verfügt die HERO8 Black über drei Stabilisierungsstufen: Ein, Hoch und...

7. DJI Osmo Action

Hier haben wir es mit einem extrem gut spezifizierten GoPro-Rivalen zu tun.


Typ: Kompakt | Sensor: 1/2,3 Zoll | Megapixel: 12MP | Objektiv: 145° Sichtfeld, f/2.8 | LCD: Nach vorne gerichtet; 2,2-Zoll-LCD auf der Rückseite | Wasserdicht: 11m/36ft | Stoßfest: Bis zu 1,5m/5ft | Frostsicher: -10ºC/14°F | Maximale Videoauflösung: 4K


DJI Osmo Action

DJI Osmo Action.

Positiv
  • Fantastische Bildstabilisierung
  • Nützliche Frontscheibe
Negativ
  • Kann temperamentvoll sein
  • Einige Verzögerungen bei maximaler Auflösung

Der Funktionsumfang und der Preis der DJI Osmo Action machen von Anfang an deutlich, dass es sich um einen Versuch handelt, die GoPro Hero8 zu überbieten. Ist sie erfolgreich? Wie alle Dinge im Leben ist auch diese Frage kompliziert. Der Bildschirm auf der Vorderseite ist ein Segen, die Stabilisierung ist genauso seidenweich wie bei der Hero, und der entgegenkommende Preis ist nicht zu verachten. Das soll nicht heißen, dass diese Kamera perfekt ist. Es gibt ein paar Verzögerungsprobleme bei hohen Auflösungen, die Funktionstasten können manchmal etwas unzuverlässig sein, und das Video der Hero-Kamera ist ein bisschen ruhiger, was im professionellen Bereich wichtig ist, wenn es um die Qualität geht. Als eine erschwingliche Alternative zur Hero8 Black ist die Osmo Action jedoch eine fantastische Wahl.

Angebot
DJI Osmo Action Cam - Digitale Actionkamera mit 2...
2.341 Bewertungen
DJI Osmo Action Cam - Digitale Actionkamera mit 2...
  • ZWEI BILDSCHIRME: Egal ob spannende Action-Shots oder coole Vlogs, mit den beiden hochwertigen Bildschirmen des Osmo...
  • ROCKSTEADY: RockSteady kombiniert elektronische Bildstabilisierung mit komplexen Algorithmen und sorgt für butterweiche...
  • DYNAMISCHE DETAILS MIT HDR-Video: HDR-Video sorgt für noch dynamischere und detailreiche Aufnahmen. Der Aufnahmemodus...

8. Sony RX0 II

Verbessert das Original durch 4K Video.


Typ: Kompakt | Sensor: 1in | Megapixel: 15.3MP | Objektiv: 24mm (äquivalent) f/4 | LCD: 1,5 Zoll ausklappbarer Touchscreen, 230k Punkte | Wasserdicht: 10m/33ft | Stoßfest: 2m/6.5ft | Frostsicher: Nein | Maximale Videoauflösung: 4K


Sony RX0 II

Sony RX0 II.

Positiv
  • Winzige Größe, aber 1-in-Sensor
  • 4K-Video
Negativ
  • Kleiner LCD-Bildschirm
  • Teuer

Obwohl die ursprüngliche Sony RX0 wegen ihrem 1-Zoll-Sensor in einem winzigen Gehäuse viel Aufmerksamkeit auf sich zog, war sie doch etwas limitiert. Vorallem weil sie für die Aufnahme von 4K-Videos an einen externen Rekorder angeschlossen werden musste. Sie war zwar wasserdicht, stoßfest und so weiter, aber diese Einschränkung bedeutete, dass man in diesen Extremsituationen keine 4K-Videos aufnehmen konnte. Die RX0 II hebt diese Beschränkung mit ihrer 4K Fähigkeit auf und bietet außerdem willkommene Zusatzfunktionen wie einen ausklappbaren Bildschirm. Sie ist die teuerste wasserdichte Kamera in diesem Vergleich. Aber wenn du auch bei schwachem Licht gute Aufnahmen machen möchtest, ist die Sony mit dem 1-Zoll-Sensor die beste wasserdichte Kamera für dich.

Sony RX0 Premium Ultrakompakt Digitalkamera (15,3 MP, 24mm...
47 Bewertungen
Sony RX0 Premium Ultrakompakt Digitalkamera (15,3 MP, 24mm...
  • Ultrakompaktes und robustes Gehäuse: bis zu 10m wasserdicht, bis zu 2m stoßfest und bis zu 200kg bruchsicher.
  • Kompromisslose Bildqualität mit 15.3 Megapixel, 1-Zoll Typ Exmor RS Sensor und 24mm F4 ZEISS Objektiv.
  • Kreative Darstellungsmöglichkeiten mit 1/32000 Sek. Anti-Distortion Verschluss und 16 Bilder/Sek. Bildfolgemodus.

9. GoPro Hero5 Black

Das GoPro Hero-Modell der vorherigen Generation ist so gut wie immer, aber günstiger.


Typ: Kompakt | Sensor: 1/2,3 Zoll | Megapixel: 12MP | Objektiv: 14-28mm (äquiv.) f/2.8 | LCD: 2in Touchscreen | Wasserdicht: 10m/33ft | Stoßfest: Nicht bewertet | Frostsicher: Nicht bewertet | Maximale Videoauflösung: 4K


GoPro Hero5 Black

GoPro Hero5 Black.

Positiv
  • 4K-Video mit effektiver Stabilisierung
  • Sprachsteuerung ist nützlich
Negativ
  • Es gibt noch günstegere Alternativen
  • Touchscreen kann knifflig sein

Die Hero5 Black, die zu einer früheren Generation der GoPro gehört, ist immer noch eine äußerst beeindruckende wasserdichte Kamera. Mit der Einführung der Hero7 ist sie zu einem reduzierten Preis erhältlich. Wie dieses Modell, nimmt auch die Hero5 4K-Video auf, wenn auch mit einer geringeren Bildrate als die Hero6, Hero7 oder Hero8. Zudem hat sie immer noch den nützlichen 2-Zoll-Touchscreen auf der Rückseite. Full-HD-Videos können mit 120 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden, was zu einer Aufnahme in Superzeitlupe führt. Es ist auch möglich, Fotos im Raw-Format aufzunehmen, was dir eine größere Flexibilität bei der Anpassung in der Bearbeitung bietet. Wenn dir die neueren GoPro’s zu teuer sind, ist diese immer noch eine gute Alternative. Du wirst sie neu oder garantiert auch occassion zu einem tollen Preis finden.

AngebotBestseller Nr. 1
GoPro HERO5 Action Kamera (12 Megapixel) schwarz/grau
6.364 Bewertungen
GoPro HERO5 Action Kamera (12 Megapixel) schwarz/grau
  • Video: 4K30 / 2,7K60 / 1440p80 / 1080p120 / 960p120 / 720p240
  • Ohne Gehäuse wasserdicht bis 10 m
  • 2-Zoll-Touchdisplay

Wasserdichte Einwegkameras

10. Fujifilm Quicksnap Marine 35mm

Diese wasserdichte Einweg-Filmkamera ist perfekt für Familien am Strand.

Typ: Einweg | Filmformat: 35mm | Belichtungen: 24 | Objektiv: 32mm f/10 | Sucher: Direkte Sicht | Modi: Auto | Benutzerebene: Anfänger

Fujifilm Quicksnap Marine 35mm

Fujifilm Quicksnap Marine 35mm.

Positiv
  • Wasserdicht und Einwegartikel
  • Leicht genug für jedermann
Negativ
  • Unsichere Ergebnisse
  • Keine Kontrolle

Ja, sie kostet ein paar Euro mehr als eine übliche Einwegkamera. Dafür bekommst du aber eine wasserdichte Kamera. Fujifilm sagt, dass das Plastikgehäuse bis zu einer Tiefe von 10 m wasserdicht ist. Es ist also wahrscheinlich, dass du lange vor der Kamera in Schwierigkeiten geraten wirst. 🙂 Der Fujifilm Quicksnap Marine wird mit 24 Belichtungen des Fujifilm ISO 800 Superia Farbnegativfilms geliefert, den du in jedem normalen Fotoladen oder in einem Online-Fotolabor entwickeln lassen kannst. Die Kontrolle ist sehr begrenz – resp. es gibt keine. Die Belichtung ist auf 1/125 Sekunden bei Blende f/10 festgelegt, so dass du wirklich gutes Außenlicht benötigst, um anständige Ergebnisse zu erzielen. Aber das gilt für jede Einwegkamera.

Preis und Verfügbarkeit anzeigen bei:AmazonFotokoch

Tipps zur Verbesserung deiner Unterwasserfotos

Es gibt viele Szenarien, in denen eine wasserdichte oder robuste Kamera dabei helfen kann, einzigartige Fotos oder Videos aufzunehmen. Hier sind einige Unterwasser-Fotografie Tipps, um das Beste aus diesen Bildern zu machen:

1. Lies die Anleitung der Kamera

Wenn du Wasser in die Kamera eindringen lässt, wird sie beschädigt und wird höchstwahrscheinlich nicht mehr funktionieren. Es ist wichtig, die Anweisungen für wasserdichte Modelle zu lesen, schon allein um solche Schäden zu vermeiden.

2. Benutze einen Gurt

Einige Kamerahersteller stellen Brustgurten her, damit du mit deiner wasserdichten Kamera freihändig fotografieren kannst. Damit kannst du einige coole Fotos und Videos im Point-of-View-Stil machen!

3. Unterwasser-Selfie-Stick

Obwohl einige dieses Zubehör schlecht reden, kannst du mit einem Selfie Stick aus ganz neuen Blickwinkeln fotografieren. Sei einfach vorsichtig, dass du damit nicht Menschen um dich herum erschlägst oder die Unterwasserwelt beschädigst.

4. Besorge dir einen Blitzdiffusor

Da einige wasserdichte Kameras über beeindruckende Makro- oder Nahaufnahmen verfügen, kannst du einen kreisförmigen Blitzdiffusor verwenden. Der sollte um dein Kameraobjektiv herum passen und zu einer viel besseren Ausleuchtung deiner kleinen Motive führen.

Wasserdichte Gehäuse und Hüllen

Wenn du bereits eine Kamera besitzt und keine neue Kamera zum Tauchen oder Schnorcheln kaufen möchtest, gibt es eine ganze Palette an Zubehör, um sie wasserdicht zu machen. Ist das eine Option für dich? Dann vergewissere dich, für welche Tiefe das Gehäuse ausgelegt ist.

Schau dir sowohl das Zubehör deiner Kameramarke, als auch von Drittanbietern wie Ikelite oder Aquatec an. Für Point-and-Shoot-Aufnahmen kannst du Gehäuse ab 200 bis 500 Euro finden. Wenn du jedoch eine fortschrittliche Kamera mit austauschbarem Objektiv, wie eine DSLR oder eine spiegellose Kamera in ein wasserdichtes Gehäuse einbauen möchtest, musst du eine Menge Geld ausgeben. Die Preise liegen zwischen 700 und 1.500 Euro.

Fazit

Auf dem Kameramarkt findest du ein Meer an wasserdichten Kameras. Ich hoffe du hast nun einen besseren Überblick. Es kann aber trotzdem nicht schaden, weitere Recherchen anzustellen, um eine gute Entscheidung zu treffen. Keine Angst, du wirst deine beste wasserdichte Kamera schon finden. Aber jetzt heisst es: Schnapp dir deine Badehose und ab ins Wasser!

0 Gedanken und Fragen

Hinterlasse deine Meinung und Fragen

 

Magst du diesen Beitrag?