TFP Models – die besten Gesichter für dein Shooting

Von einem TFP-Shooting können sowohl Model wie auch Fotografen profitieren. Vor allem neugierige und experimentierfreudige Fotografen können auf diesem Wege neue Techniken und ungewöhnliche Ideen ausprobieren und umsetzen. Dazu braucht es aber auch das passende Model. Hier auf pixolum.com finden sich in der TFP-Modelkartei interessante und frische Gesichter. Hier gibt es Tipps, die hilfreich sind, um passende TFP-Modelle zu finden und eine Anleitung für die TFP Model-Suche.

 

tfp model finden

 

 

Tipps für die Suche nach dem passenden TFP-Fotomodel

Damit die Suche nach einem TFP-Model möglichst reibungslos verläuft, sollte man einige Tipps beachten. Falls du keine weiteren Infos brauchst, stöbere gleich hier durch unsere Kartei mit TFP Models.

 

tfp-fotomodels-portal

 

  • Je genauer man bereits weiss, welche Art von Model man sucht und wie das Shooting sich gestalten soll, desto besser kann man den Kreis von potenziellen TFP-Modells eingrenzen. So kann man schneller Kontakt mit wenigen Models aufnehmen, anstatt eine grosse Menge zu kontaktieren und in der Suche nicht voran zu kommen.
  • Ist man ein professioneller Fotograf, kann man auch erfolgreiche Shootings mit unerfahrenen TFP-Modellen absolvieren. Mit ein wenig Erfahrung bekommt man die Fotos, die man sich wünscht. Treffen jedoch ein unerfahrener Fotograf und ein Model-Neuling aufeinander, führt das oft zu nichts. Im schlimmsten Fall weiss keiner von beiden das Shooting zu leiten, Ideen und Konzepte umzusetzen und die Führung zu übernehmen.
  • Als Fotograf sollte man in der Kontaktaufnahme bereits alle wichtigen Anforderungen abklären, damit es nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt. Ist eine längere Anreise nötig oder die Location sehr speziell – das Model sollte vorab abschätzen können, ob es die Zusammenarbeit wünscht. Die Beschreibung der Idee ist extrem wichtig. Einfach nur „ich suche mal ein Model um ein paar Dinge auszuprobieren“ reicht nicht.
  • Bevor das Shooting stattfindet, sollte ein TFP-Vertrag abgeschlossen werden. Hier werden alle wichtigen Eckpunkte der Zusammenarbeit festgehalten, so dass beide Seiten wissen, worauf sie sich einlassen.
  • Bitte beachte, dass Akt-Fotoshootings auf TFP Basis nicht der Norm entsprechen – bzw. professionellen Fotografen vorbehalten sein sollte. Natürlich ist es möglich, das Model braucht aber einige Bilder deiner Arbeit und einen persönlichen Eindruck, damit ein solches Shooting zustande kommt. Am besten eröffnest du hier auf pixolum deine eigene Fotografen-Sedcard mit deinen Bildern, damit ein Model deine Arbeit sieht.

 

 

 

TFP Model einfach finden und anfragen

Model Gesucht? Der Weg zum passenden TFP-Fotomodel ist denkbar einfach. In der pixolum-Modeldatenbank findet sich eine grosse Bandbreite an TFP-Models. Um die Auswahl nach ihnen zu filtern, gibt man in der Suchmaske als Anlass/Modelbereich einfach „TFP“ an. Schon kann man die ganze TFP Modelkartei nach passenden Gesichtern durchsuchen.

 

tfp modelkartei

 

 

Zu den weiteren Filtermöglichkeiten gehört die differenzierte Suche nach dem Geschlecht und dem Professionalisierungsgrad. Zudem kann man die Auswahl an TFP Models nach Alter, Grösse, Masse, der Konfektionsgrösse sowie Angaben zu Haut,-Haar- und Augenfarbe einschränken. Wer genau weiss, was er möchte, der kann hier schnell und unkompliziert TFP Modelle finden.

 

 

tfp model sedcard

 

 

Und wie geht es weiter?

In den jeweiligen Profilen der TFP-Models findet man detaillierte Angaben. Im besten Fall kann man anhand von eingestellten Fotos bereits die verschiedenen Facetten des Models ersehen. Mit dem Bewertungstool ist es ausserdem möglich, als Fotograf oder Agentur seine Meinung zu den Qualitäten des Models abzugeben. Hat man eine erste Auswahl getroffen, kann man den TFP Models eine Anfrage zukommen lassen. Dazu füllt man wiederum eine Info-Maske aus, die den TFP Models erste Informationen zu dem Zeitpunkt, Ort und dem Anlass des Shootings gibt.

 

Anhand der Daten kann das angefragte Model für sich entscheiden, ob der Auftrag interessant ist. Im gegebenen Fall kontaktiert das Model den Fotografen bzw. die Agentur. Über diesen Weg können Shootings schnell zustande kommen, da die Kommunikationswege kurz sind. Einfach selbst ausprobieren und sich überzeugen!

 

 

Weitere Artikel und Hilfen zu TFP Shootings:

 

 

 

 

 

Du magst diesen Beitrag?
Bewerte diesen Beitrag
(52) Abstimmungen