Das optimale Styling für Best Ager und Senior Models

Du willst als Best Ager Model durchstarten? Bist dir deiner Vorzüge bewusst und weißt diese gekonnt einzusetzen? Du magst es vor der Kamera zu stehen und dich deinem Alter entsprechend in Szene zu setzen? Wie Du selbst als Best Ager oder Senior Model durchstarten kannst und worauf es beim Styling besonders ankommt, verraten wir dir hier.

Senior Model Styling Tipps

Es ist nie zu spät, vor der Kamera zu stehen. (©stockfour_shutterstock.com)

Als Senior Model kannst du dein Alter und deine authentische Ausstrahlung einsetzen und damit einige Modeljobs ergattern. Denn Silver oder Best Ager Models werden immer beliebter und gehören inzwischen fest zum Repertoire großer Mode- und vor allem Kosmetiklabels.

Diversität: Models für verschiedene Zielgruppen

Besonders authentisch wirken die großen Mode- und Kosmetikmarken dann, wenn ihre Models glaubwürdig und echt sind. Umso wichtiger ist es daher, für jede Altersgruppe ein passendes Model einzusetzen und so die Identifikation potenzieller Kunden mit diesen zu erleichtern. Seit einigen Jahren sind daher auch Damen und Herren mit Fältchen, grauen Haaren oder Altersflecken als Models beliebt und laufen teilweise den jungen Models den Rang ab. Wenn du diese und andere Voraussetzungen für ein Best Ager Model erfüllst, steht deiner Karriere nichts mehr im Weg.

Viel entscheidender für eine erfolgreiche Karriere als Senior Model sind jedoch vor allem Merkmale wie Glaubwürdigkeit, Authentizität, Charisma und eine besondere Ausstrahlung. Denn als Best Ager Model geht es viel weniger um Frische und Jugendlichkeit – wie es beispielsweise bei jungen Models der Fall ist – als darum, dass Charaktereigenschaften wie Weisheit, Ruhe und Zuverlässigkeit ausgestrahlt werden und so potenzielle Kunden angesprochen werden. Gerade deswegen boomt die Modelszene im Senioren-Bereich gerade.

Typgerechtes Styling ist das A und O

Kleidung Senior Model

Welche Farben passen zu dir? (©stockfour_shutterstock.com)

Entscheidend ist beim Best Ager Model genauso wie bei jedem anderen Model: Kleide dich deinem Typ entsprechend. Es bringt nichts, wenn du dich in Klamotten kleidest, die für deine Figur unvorteilhaft sind, dich blass wirken lassen oder auf andere Art und Weise deine Vorzüge nicht genügend unterstreichen. Besser ist es daher, auf altersgerechte und dennoch angesagte Damenmode zurückzugreifen. Diese unterstreicht deine Best Ager Model-Qualitäten und sorgt dennoch für einen modischen Auftritt. Einige Stylingtipps findest du im nächsten Abschnitt.

Stylingtipps für Senior Models

Doch wie gelingt das ideale Styling? Worauf solltest du als Senior Model besonders achten und wie gelingt dir ein überzeugender Auftritt beim Casting? Auch hier gilt: Authentizität ist der entscheidende Faktor. Es bringt nichts, wenn du dich verstellst, Klamotten trägst, die du privat niemals tragen würdest oder versuchst, mit altbackener Kleidung dein Alter zu unterstreichen oder dich noch älter zu machen. Viel wichtiger ist es, dass du echt bist und dich so zeigst, wie du wirklich bist. Ebenso solltest du vermeiden, dich unangemessen zu kleiden oder dich künstlich verjüngen zu wollen.

Silver Model posiert vor Kamera

Authentisch, freundlich und geduldig. Das sind die Zauberworte für Senior Models. (©stockfour_shutterstock.com)

Hier findest du einige passende Stylingideen für den idealen Silver Model Look:

  • Kostüme oder Hosenanzüge: Auch wenn diese auf den ersten Blick bieder und konservativ wirken, kannst du mit den passenden Kombinationen einen coolen Look schaffen. Bestens dazu passen die aktuellen Allover-Anzug-Looks in Oversize.
  • Lockere Pullover und Cardigans: Gerade bei schlanken Silhouetten sind etwas weiter geschnittene, locker sitzende Pullover und Cardigans in sanften Tönen wie Beige, Creme oder Hellgrau eine ideale Möglichkeit, deine eventuell grauen beziehungsweise weißen Haare zu unterstreichen. Zudem wirkst du so dennoch jugendlich und nicht altbacken.
  • Jeans: Idealerweise trägst du gutsitzende Jeans. Verzichte aber auf übertriebene Destroyed Jeans, Hot Pants oder Super Skinny Jeans, wenn diese nicht zu deinem Style passen. In Kombination mit einfachen Basics, Cardigans oder Pullovern gehst du so immer auf Nummer sicher.
  • Sneaker: Auch wenn du als Senior Model gebucht werden möchtest, solltest du keineswegs mit Gesundheitsschuhen zum Casting erscheinen oder diese gar auf deiner Sedcard in Szene setzen. Viel besser sind lockere Sneaker, Lederschnürer oder Stiefeletten geeignet, die deinen Stil unterstreichen.
Bleib dir treu.

Bist du ein eher farbenfroher, ausgefallener Typ? Dann kleide dich genauso! Bist du eher zurückhaltend, klassisch gekleidet und stehst auf Hosenanzüge, Trenchcoats und edle Stiefel? Dann zeig auch das mit dem perfekten Styling.

No-Gos für Best Ager Models

Selbstverständlich gibt es auch zahlreiche No-Gos, auf die Best Ager Models beim Styling unbedingt verzichten sollten. Im Vordergrund sollten die altersspezifischen Merkmale stehen – das können ein paar Extrapfunde sein, ebenso wie graue Haare, Fältchen, eine Brille, Pigment- oder Altersflecken. Dennoch gibt es einige No-Gos, die du auf jeden Fall vermeiden solltest:

  • Gefärbte Haare: Du hast bereits erste graue Haare und willst dir diese komplett grau färben, damit du das Bild eines Senior Models bestmöglich bedienst? Falsch gedacht! Bleib lieber natürlich und freue dich über graue Schläfen oder Strähnen.
  • Jugendliches Styling: Zu kurze Röcke, tiefe Ausschnitte, wilde Muster – all das ist wohl eher ein No-Go für Senior Models. Das bedeutet keineswegs, dass du dich nur in weiten Teilen verstecken sollst. Auf Minirock und Co. solltest du dennoch verzichten.
  • Zu eng sitzende Kleidung: Ein absolutes No-Go sind zu eng sitzende Teile, die abzeichnen oder für Zusatzkilos sorgen. Gerade bei Senior Models sind meist locker sitzende Styles wie Blusen, Hemden oder weitere Pullover ideal und sorgen für einen natürlichen und glaubwürdigen Look.

Die häufigsten Einsatzorte von Silver Models

Senior Model Shooting an Wand

Senior Models sind weit vielseitiger einsetzbar als klassische Models. (©stockfour_shutterstock.com)

Silver Models werden nicht nur für die Vermarktung von Kosmetikprodukten oder bei klassischen Modeshootings eingesetzt. Vielmehr werden sie aufgrund ihres Alters in den folgenden Bereichen als Markenbotschafter oder Models gebucht:

  • Sport: Egal, ob für E-Bikes, Wanderschuhe oder Outdoorkleidung – im Sportartikel- und Freizeitbereich gibt es zahlreiche Möglichkeiten, als Silver Model gebucht zu werden. Denn Sport kennt natürlich kein Alter, genauso wenig wie Sportbekleidung oder -geräte. In den meisten Fällen ist hier eine sportliche Figur von Vorteil, die du mit passenden Übungen und Ernährungstipps
  • Versicherungen oder Altersvorsorge: In diesem Bereich zählen vor allem Werte wie Vertrauen, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Gerade deshalb werden hier gerne Silver Models eingesetzt, da diese die Aspekte am besten widerspiegeln und für ein besonders positives Gefühl bei der Zielgruppe sorgen.
  • Gesundheitswesen und Wellness: Ob für Wellnessangebote wie kosmetische Behandlungen, Massagen oder auch Physiotherapie, Arztpraxen, Krankenhäuser, Rehakliniken sowie Sanitätshäuser oder Hilfsmittel wie Hörgeräte und Rollatoren – im Bereich Gesundheitswesen gibt es zahlreiche Einsatzgebiete für Silver Models.
  • Familien: Gerade bei Themen, die die gesamte Familie betreffen, werden selbstverständlich auch Silver Models benötigt. Dabei können die Shootings von Reisen oder Hausbau bis hin zu einfachen Dinnersituationen reichen.
  • Business: Auch im Bereich Business werden oft erfahrene Charaktere gesucht, die Autorität und Führungsqualität ausstrahlen.

Diese Senior Models machen alles richtig

Natürlich gibt es auch zahlreiche Silver Models, an denen du dich orientieren kannst. So gelten beispielsweise Jane Fonda, Iris Berben oder auch Beautyikone Andie Macdowell zu den bekanntesten Gesichtern in dieser Branche.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jane Fonda (@janefonda)

Während Jane Fonda schon seit Jahren zu ihrem Alter steht und dennoch topfit auf Laufstegen und bei Fotoshootings strahlt, so steht Andie MacDowell erst seit kurzem zu ihren grauen Haaren. Auch Herren sind in der Best Ager Branche gut vertreten – wie Oliver Koopmann. Wenn du also mit deiner Karriere als Senior Model starten willst oder einfach nur gerne etwas Neues ausprobieren möchtest, so bist du mit diesen Persönlichkeiten in bester Gesellschaft.

0 Gedanken und Fragen

Hinterlasse deine Meinung und Fragen

 

Magst du diesen Beitrag?