Dieser 200.000 Dollar teure Lamborghini ist das schnellste Kameraauto der Welt

Erblicke das schnellste Kameraauto der Welt! Dieser modifizierte 200.000 Dollar teure Lamborghini Huracán Supercar verfügt über ein gyro-stabilisiertes Kamera-Rig auf seinem Vorbau, um mit den schnellsten Autos der Welt für Foto- und Videoaufnahmen mithalten zu können.

Lamborghini Huracan Kameraplattform

 

Das einzigartige Kameraauto ist die Kreation des Teams von Incline Dynamic Outlet, das die weltweit kleinsten und fortschrittlichsten kreiselstabilisierten Kameraplattformen vermietet und vertreibt.

Als das Team vor kurzem an der Produktion von The Deadliest Catch arbeitete, entschied es, dass es ein Kamera-Rig brauchte. Damit wird es um einiges schneller als es mit den bisherigen Setups möglich war.

 

Warum ein Lambo zum Fotografieren oder Filmaufnahmen?

„Was passiert, wenn Sie 800 kg auf einen SUV laden und versuchen mit dieser Geschwindigkeit die schnellsten Autos der Welt zu filmen? Genau…. maximal 100 Km/h liegen drin, wenn man Glück hat.“

 

So entschied das Team, dass es nach seiner Heimkehr vom aktuellen Drehort eine Kamera auf einen Lamborghini setzen würde. Und genau das haben sie getan.

 

Nach dem Test mit einem Audi R8 und anderen Sportwagen entschieden sie sich für den Lamborghini Huracán. Einer der ersten Schritte war das Absenken des Autos auf 3/4 Zoll, um den Schwerpunkt zu verlagern und den Luftstrom zu optimieren.

 

Das schnellste Kameraauto der Welt

Die Modifikation dauerte Monate und kostete mehr als 500.000 Dollar. Das resultierende Kameraauto, liebevoll „der Huracam“ genannt, rühmt sich mit über 600 Pferdestärken durch einen 5,2-Liter-V10-Motor und hat noch eine Höchstgeschwindigkeit von 323 km/h. Es ist derzeit das schnellste Kameraauto der Welt, so das Unternehmen.

 

„Jemand hat vor einer Weile eine Kamera auf den Rücken eines Ferraris gestellt“, sagt Garofalos, „aber dieses Auto ist im Grunde um 50% langsamer als der Huracán.“

Perspektiven machen den Unterschied bei Kameraautos

Einer der Hauptvorteile des Huracam ist seine Fähigkeit, schneller zu fahren als so ziemlich jedes Auto da draußen. Das ermöglicht bestimmte Aufnahmen, die mit anderen Kameraautos schlicht nicht möglich sind. „Schneller zu sein als andere Autos auf der Strecke ist elementar, damit man die Perspektive laufend ändern kann.“, sagt Garofalos. „Niemand möchte immer die gleiche Perspektive sehen – Spannung baut sich durch verschiedene Blickwinkel auf. Mit diesem Auto gewinnt man die Flexibilität, mal von vorne oder hinter dem Motiv zu filmen.“

 

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
Du magst diesen Beitrag?
Bewerte diesen Artikel
(49) Abstimmungen
Blog abonnieren

Wir informieren Dich über neue Beiträge in unserem Fotoblog.


Das könnte dich auch interessieren: