Werde das Gesicht von pixolum – Making-Of

Im März 2015 hatten viele Models die Chance, das neue Gesicht von pixolum auf unserer neuen Startseite zu werden. Aus 100 Bewerber und Bewerberinnen auf unser Casting haben wir für den ersten Teil unsere drei Favoriten ausgewählt. Hier findet ihr ein Making-Of Video des Shootings und ein paar tolle Bilder… Vielleicht bist du das nächste mal dabei?

 

 

Was für ein Model haben wir gesucht?

In erster Linie haben wir Frohnaturen gesucht, die einfach natürliche Lebensfreude ausstrahlen. Zudem haben wir auch darauf geachtet, ob jemand auch eine verträumte Seite hat. Letztendlich sollte das Bild für den Besucher vertrauenserweckend und freundlich wirken. Man soll denken „Wow, so tolle Bilder will ich auch mal!“. Unser Ziel war also nicht, stark bearbeitete Hochglanzbilder zu erstellen, sondern Bilder mit denen man sich identifizieren kann.

 

larissa

 

Letztendlich hat aber auch der Teint und die Haarfarbe eine Rolle gespielt, da unser neues Farbkonzept braun und blaue Töne enthält, mussten wir darauf achten, dass ein guter Kontrast entsteht.

 

 

Gibts ein weiteres Model-Casting?

Dies war nur Teil 1! Wir werden erneut Shooting oder Castings organisieren, damit unsere Startseite lebt, und verschiedene Models sich einmal top platzieren können. Wir werden euch natürlich informieren, einfach pixolum liken und ihr seid up-to-date!

 

 

 

Wer war am Shooting dabei?

– Produktion: pixolum

– Fotograf: Jens Albers

– Make-Up & Hair: Aydin Demir

– Model 1: Mirjam H

– Model 2: Larissa M

– Model 3: Marc M

 

 

Das Making-Of Video

 

 

 

Die Making-Of Bilder

 

 

aydinlarissa2 mirjam set

 

 

 

 

 

 

Du magst diesen Beitrag?
Bewerte diesen Beitrag
(38) Abstimmungen

1 Kommentar

  • Sija Tata sagt:

    Ein Spiegel ist ein ewiges Geheimnis, kann die Geheimnisse der vergangenen Zeiten offenbaren. Ich möchte ein Energiefeld in einem Spiegel während einer tiefen Meditation eines Menschen auf einem Foto sehen. Wenn Sie es schaffen, senden Sie es mir bitte. Ein Mann aus Russland hat mal als erster eine Aura fotografiert.
    Ich wohne im malerischen Kur, -und Kulturort Baden-Baden, bin eine Malerin, Designerin, Schriftstellerin…
    Sija Tata / Сиия Тата
    17.10.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren: